Sie sind hier: Startseite » Team

Team


Yvonne Ernst
staatlich annerkannte Logopädin und Reittherapeutin


1999-2002
Ausbildung zur Logopädin an der Fresenius Fachschule Darmstadt

2002-2004
angestellte Logopädin in Aichach/Bayern bei der Lebenshilfe.
Schwerpunkt: Arbeit mit Kindern mit geistiger Behinderung

2004-2006
angestellte Logopädin in freier Praxis in Gießen.
Schwerpunkt: Kindertherapie, Aphasie und Stimme

seit 2006
selbstständig in eigener Praxis in Berlin Reinickendorf.
Schwerpunkt: Kindertherapie, Aphasie und Stimme



Weiterbildungen:

2010
Weiterbildung zur Sprecherin

2011- 2012
Weiterbildung zur Reittherapeutin

2012
Weiterbildung pferdegestütztes Coaching

Fortbildungen:

2003
„Gestützte Kommunikation“ interne Fortbildung Lebenshilfe

2004
„Rhythmik in der Sprachförderung“ interne Fortbildung der Lebenshilfe

2008
„Das therapeutische Spiel“, Prof.Dr. Nitza Katz-Bernstein, München



2009

Workshop „ Teilleistungsstörungen differenziert wahrnehmen“ Legastheniezentrum Berlin e.V. , Berlin



2010

„KIDS – Kinder Dürfen Stottern“, Martina Bauregger, Marburg



2011

„ Die Entdeckung der Sprache, - Entwicklung, Auffälligkeiten, frühe Erfassung und Therapie“
Barbara Zollinger, Würzburg

2012

„Motodiagnistik, Sensorische Integration“ Gudrun Kesper, Nürnberg

2013

„ SI-Mototherapie: Therapie von Sprachstörungen, Konzentrationsstörungen, LRS, Dyskalkulie und ADHS“ Gudrun Kesper, Nürnberg



Außerdem gebe ich Seminare zu folgenden Themen



„Stimme und Sprechen“

„Pferdegestütztes Kommunikationstraining für Eltern“

„Bewusst WIRKEN“


Natascha
von Born
staatlich anerkannte Logopädin seit 2002
seit 2006 Mitglied im TBD e.V

Qualifikationen

STEINFURTER THERAPIEBEGLEITHUNDMETHODE
Die Steinfurter Pädagogik/-Therapiebegleithund-Methode
Bildet Therapeuten, Pädagogen, Ärzte und Psychologen dazu aus, durch den gezielten Einsatz ihrer Hunde innerhalb ihres Fachbereichs beeinträchtigten
Menschen helfen zu können.
Dozenten : Dozenten und Prüfer des Berufsverband Therapiebegleithunde
Deutschland e.V.
November 2005 bis März 2007


MYOFUNKTIONELLE THERAPIE
Ein Trainingsprogramm der orofazialen Muskulatur
Oktober 2001


SCHRIFTSPRACHERWERB: THERAPIE MASSGESCHNEIDERT
Behandlungskonzept zur individuellen Therapie von Störungen des Schriftspracherwerbs ab 3. Grundschuljahr
Juli 2003


PHONOLOGISCHE STÖRUNGEN IM SPRACHERWERB
Grundlagen phonologischer Prozesse, phonologische Störungen und ihre Diagnostik
November 2003


KIDS – KINDER DÜRFEN STOTTERN
Therapieansatz für die direkte Therapie mit stotternden Kindern und die damit verbundene Elternberatung
März 2004


AUDITIVES WAHRNEHMUNGSTRAINING FÜR VORSCHULKINDER
Training der auditiven Wahrnehmungstraining
Oktober 2004


FRÜHDIAGNOSTIK UND THERAPIE BEI (SPRACH-) ENTWICKLUNGSVERZÖGERTEN KINDERN
Therapiekonzept nach Barbara Zollinger
2006


FUNKTIONELLE DYSPHAGIE THERAPIE BEI NEUROLOGISCHEN ERKRANKUNGEN
Januar 2006 / Mai 2006


MAKATON
Gebärdenseminar
Februar 2006


HÖHERE FUNKTIONEN DES NERVENSYSTEM UND IHRE STÖRUNGEN
Grundlagen über Funktion und Aufbau des zentralen Nervensystems
September 2006


PHÄNOMEN NEGLECT – NEGLECTPHÄNOMENE
Diagnostik und Therapie bei Neglect – Patienten
Dezember 2006


KONTEXTOPTIMIERUNG UND ESGRAF
Therapie und Diagnostik bei Dysgrammatismus
November 2007


KON – LAB
Sprachförderung nach PD Dr. Zvi Penner
Juli 2011



Vorträge

KINDLICHE SPRACHENTWICKLUNG – RISIKEN UND FÖRDERMÖGLICHKEITEN
für Erzieherinnen und Tageseltern


TIERGESTÜTZTE INTERVENTION IN DER LOGOPÄDIE
Grundlagen über den Einsatz von Hunden in der Sprachtherapie